Was ist denn das?
Was ist denn das?


Hier klicken!
- Anzeige -



wand-kamine.de - Designer-Elektrokamine aus Metall und Glas
Wandkamine

- Anzeige -

VoIP FAQ / Voice over IP Glossar / SIP / Internet-Telefonie


Kann man mit VoIP wirklich kostenlos telefonieren

Ja und Nein.

Wenn zwei Gesprächspartner, die beide über Internet-Telefonie verfügen, innerhalb eines IP-Netzes (oder innerhalb kooperierender IP-Netze) telefonieren, fallen in der Regel keine Kosten an. Das heisst das Gespräch wird vom VoIP-Anbieter dann also kostenlos vermittelt.

Bei dieser Rechnung ist allerdings unberücksichtigt, daß ja für die Dauer des Gesprächs - von beiden Teilnehmern - eine Internet-Verbindung aufrecht erhalten werden muß. Und die ist bekanntlich nicht kostenlos. Je nachdem, ob man einen Zeit- oder Volumen-Tarif für den DSL-Zugang nutzt, kostet das Telefonieren über das Internet also etwas. Auch die zusätzlich zum Telefon-Anschluss fällige monatliche Grundgebühr für den DSL-Zugang muß bei der Kostenfrage erwähnt werden.

Wer ohnehin eine FlatRate mit unbegrenztem Daten-Volumen abonniert hat, könnte behaupten, daß er kostenlos über VoIP telefoniert. Doch auch eine Flat-Rate kostet im Normalfall eine pauschale Gebühr. Und ein VoIP-Gespräch beansprucht eine gewisse Bandbreite der DSL-Leitung, die mit möglichen anderen Internet-Anwendungen (z.B. Downloads, Internet-Radio, Games, Surfen) geteilt werden muß und diese womöglich beeinträchtigt.

Aufgrund der momentan hierzulande üblichen asymmetrisch ausgelegten ADSL-Zugänge (sprich: viel Download-, wenig Upload-Kapazität im Verhältnis von etwa 10:1) ist insbesondere der Upstream bei VoIP-Anwendungen kritisch.

Da nicht jeder die volle Bandbreite einer FlatRate permanent nutzt, ist VoIP aber eine feine Möglichkeit, das Potenzial der FlatRate stärker auszunutzen.

Gar nicht kostenlos ist das Telefonieren über Internet, wenn man jemanden im Festnetz anruft. Für diese Vermittlung aus dem VoIP-Netz in das herkömmliche Festnetz berechnen die VoIP-Anbieter in der Regel eine zeitabhängige Gebühr, die momentan bei etwa 1 bis 1,8 Euro-Cent pro Minute liegt (deutsches Festnetz). Gespräche in Mobilfunk-Netze kosten derzeit knapp 20 Euro-Cent pro Minute.
(Stand November 2004, alle Preisangaben ohne Gewähr)


Letzte Änderung des VoIP-FAQ-Artikels: 2004-11-15 14:23
Verfasser des VoIP-FAQ-Artikels: voip-sip.de